Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles / Berichte

Aktuelles (Bild: Schreibtisch)

Aktuelles und Berichte

Kuratoriumssitzung
03.09.2014 Bischof-Stohr-Haus Mainz

 

Kuratoriumsvorsitzender Herbert Rogge begrüßte die Teilnehmenden und wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Zunächst berichtete er, dass Wilhelm Schulze den Vorsitz der Wilhelm Emmanuel von Ketteler Stiftung an Dr. Werner Veith (Darmstadt) abgegeben habe. Er dankte Herrn Schulze für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre. Man beschloss einstimmig, Herrn Schulze für die Jahres-Eröffnungsveranstaltung des Kreuzbundes am 24.01.2015 einzuladen, um ihn zu verabschieden. Herr Schulze war maßgeblich an der Gründung der Kreuzbund-Stiftung im Bistum Mainz als eine Stiftung unter der Verwaltung der Ketteler Stiftung beteiligt.  

In Vertretung des neuen Vorsitzenden Dr. Werner Veith nahm Peter Deinhard an der Kuratoriumssitzung als Bindeglied zur Ketteler Stiftung teil.

Die derzeitige Gesamteinlage der Stiftung liegt bei etwa 55.000,00 €.

Im Verlauf der Sitzung wurde beschlossen, dass aus den Erträgen der Stiftung insgesamt 6 Personen eine Mitgliedschaftsbefreiung bzw. Teilbefreiung erhalten, außerdem wurde einem Mitglied die Fahrkarte zu einem Seminar gefördert. Im Übrigen sollen weiter neugegründete Kreuzbundgruppen mit einem Startgeld in Höhe von 100,00 € bedacht werden. Weiter will man das geplante Lotsenprojekt (Lotsen begleiten suchtkranke Menschen auf dem Weg aus der Sucht und helfen ihnen, dass "rettende Ufer" zu erreichen) und den Aufbau der Regionalsprecher im Bistum Mainz fördern.

In der Berichtszeit wurde verstärk Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt. Es fanden gute Gespräche mit Politikern statt. Die Ergebnisse dieser Aktionen sind nur schwer messbar, dienten aber dazu, die Stiftung bekannter zu machen.

Ein Top Ereignis steht für das kommende Frühjahr an. Am 22.05.2014 findet in Bingen ein Benefizkonzert zugunsten der Kreuzbund Stiftung statt. Diesen Termin sollte man sich auf jeden Fall vormerken. Wolfgang Weber ist es gelungen, dass Landespolizeiorchester zu verpflichten.
Mit der Planung und Durchführung sind Wolfgang Weber und Hartmut Zielke,
beide vom Kreuzbund Stadtverband Bingen betraut. Sie stellten mit einer Power Point Präsentation die bisher erfolgten Schritte für das Konzert vor und baten um Unterstützung, da in der Vorbereitungsphase sehr viel Arbeit anfalle.

Eine Vorbesprechung der Organisatoren zur Gewinnung von Unterstützern findet am 15.09.2014, 19.00 Uhr, im Caritashaus Bingen statt.

Der Tagesordnungspunkt "Füllanzeigen" wurde auf die nächste Sitzung verschoben, Tischvorlagen wurden verteilt. 

Danach berichteten die Botschafter der Stiftung über ihre unterschiedlichen Erfahrungen in den regionalen Kreuzbundgruppen zum Bekanntheitsgrad der Stiftung.

Gerhard Iser berichtete, dass er bei der nächsten Vorstandssitzung des Kreuzbund Bundesverbandes die Kreuzbund Stiftung im Bistum Mainz vorstelle.

Wolfgang Weber gab eine Beschreibung zur Kreuzbund Stiftung im Bistum Mainz zur Kenntnis. Dies kann hier betrachtet und herunter geladen werden.

Terminiert wurde das nächste Treffen für:
 14. Jan. 2015, 18:00 Uhr, Bischof- Stohr- Haus Mainz.  

Autor:
Hartmut Zielke